BERLIN

In dem vorliegendem Kunstbildband dokumentieren das Vater-Sohn-Team Horst und Daniel Zielske in einem außergewöhnlichen Bilderzyklus die Stadt Berlin.

Es ist die einzigartige Inszenierung des Lichts, eingefangen in vielminütigen Dauerbelichtungen, und der scharfe chirugische Blick für das Bühnenbildhafte in der Stadtlandschaft, was die Photographie der Zielskes so herausragend macht. Ein magischer Realismus, der zeigt was ist, und doch alles ganz anders erscheinen lässt. Denn die Ansichten, die bei den Reisen in die deutsche Hauptstadt entstanden, zeigen ein ganz eigenes Bild Berlins, von seltener Intensität. Ein weitgehend menschenleeres Bild, in dem alles klischeehafte fehlt.

Sauber sezieren die Photokünstler die historischen Schichten und erzählen die Geschichten dieser Stadt. Die Gründerzeit und das Berlin der Nazis, das jüdische Berlin und das Berlin des kalten Krieges, das Berlin der Moderne und der Postmoderne, die Hauptstadt der DDR und Westberlin – und schließlich das Berlin der Nachwende mit seinen prunkenden Glasbauten.

Horst und Daniel Zielske ist es durch ihren Erzählansatz und ihrer besonderen Bildsprache gelungen der meistphotographierten Stadt Deutschlands vollkommen neue Facetten abzugewinnen und in ihren Bildern die Geschichte Berlins ungemein bewegend zu erzählen.

  • außergewöhnliches Großformat
  • 54 Bildtafeln
  • fotokünstlerische Porträts faszinierender Weltstädte

 

 


Porträt der Künstler

 

Horst Zielske (*1946) und Daniel Zielske (*1972) sind gemeinsam im Bereich der angewandten Fotografie tätig. In dieser Zeit erarbeiteten sie mehr als 25 Buchpublikationen. Sie sind berühmt für ihre fotografischen Stadtportraits. Fotoessays zu New York, Las Vegas, Berlin, Venedig, Dresden sind in nationalen und internationalen Magazinen publiziert worden. Wie Landschaftsmaler fassen Vater und Sohn die urbanen Strukturen auf. Sie spielen mit dem Licht und inszenieren das Kulissenhafte großer Städte.

Seit 1999 beschäftigen sie sich vornehmlich mit Kunstfotografie. Es entstanden größere Werkreihen, unter anderem zu den Themen Megalopolis Shanghai, German Symphony, Coastline, Modern Turner, Qatar Project, Berlin und New York.

Gewürdigt wurden ihre Arbeiten über Shanghai in Ausstellungen in Deutschland und den USA. Ihre Bilder befinden sich in privaten und öffentlichen Sammlungen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zielske.de.

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

ISBN978-3-89944-556-5
Seiten112
Buchartgebunden, mit Schutzumschlag
Format43,0 x 33,0 cm
€ [D]68,00