Aus der Presse

»Stimmungsvolle Texte komplettieren den Bildband. Ein wunderbares Geschenk für alle, die Österreich aus der Ferne lieben – und jene, die ihr Zuhause aus ganz neuen Blickwinkeln kennenlernen möchten.« (Buchmedia Magazin 35 (2018), S. 41 über Das Österreich Buch)

»Da finden selbst erfahrene Weltenbummler noch viele neue Anregungen.« (ARCD-Clubmagazin 4/2018, S. 6 über Abenteuer Pur)

»Als Deutschlandbuch sehr zu empfehlen.« (Buchprofile/medienprofile Jg. 63/2018, Heft 3 über Wo der Hund begraben liegt ...)

»Dieser neue Band aus dem Kunth Verlag mit den vielen einzigartigen und prachtvollen Aufnahmen ist eine überaus gelungene und würdige Hommage an das Land im Gebirge und wird wohl viele weitere Tirol-Freunde und Liebhaber gewinnen!« (Bücherrundschau 2-2018 über Reise nach Tirol)

»Besonders die doppelseitigen, farbenprächtigen Fotos spiegeln Inselnatur und Inselkolorit ausdrucksstark und authentisch wider, wecken sofort Reiselust.« (IN 2018/33 über Reise nach Mallorca)

»Das Reisebuch stellt so ziemlich jeden Aspekt, der rund um England und Wales einfallen könnte, ausführlich, bildreich und wortgewaltig dar.« (Buchprofile/medienprofile Jg. 63/2018, Heft 3 über Unterwegs in England & Wales)

»Planen Sie Ihre Reise in die Provence – genussvoll und entschleunigt – am besten mit diesem reich bebilderten Buch!« (borromedien Buchspiegel Sommer 2018, S. 28 über Reise nach Südfrankreich)

»Der edle Band mit außergewöhnlichen Wildlife-Aufnahmen macht so richtig Lust, die Big Five in freier Wildbahn zu erleben.« (Gute Reise, No. 2, 2018, S. 48 über Safari exklusiv Namibia)

»Beide Bücher sind traumhaft schöne Begleiter für alle, die sich auf ihrer Tour an die Nord- und die Ostsee inspirieren lassen möchten.« (Lebensart 06/2018, S. 28 über Reise an die Ostsee und Reise an die Nordsee)

»Der umfangreiche Bildteil präsentiert sehenswerte Ziele entlang der Route. Dabei stechen nicht nur die hervorragenden Fotos heraus, von denen einige sogar auf beidseitig aufklappbaren Doppelseiten zu sehen sind. [...] Das Buch ist eine Reise für Träumer und penible Planer gleichermaßen. Selbst wer die Route 66 nie im Original sieht, der wird mit diesem Buch in die Lage versetzt, sich mit ihr bekannt zu machen.« (AmerIndian Research, Bd. 13/2 (2018), Nr. 48, S. 134 über Route 66)