Seidenstraße

Highway der Geschichte: von Istanbul nach Xi’an
ProdukttypBildband
Seiten392
Abbildungen511
SpracheDeutsch
Format29,5 x 23,1 cm
Einbandgebunden, mit Schutzumschlag
Erschienen2017
ISBN978-3-95504-386-5

Bereits vor 2000 Jahren entstand ein Netzwerk, das die damals bekannten Welten verband: die Seidenstraße. Dieses Geflecht aus Handelswegen bot die Möglichkeiten eines Austauschs zwischen Orient und Okzident, der sich nicht nur auf Waren beschränkte. Die gegenseitige Beeinflussung zeigte sich in Gebieten der Wissenschaft, in den Religionen und in Kunst und Kultur.

Entlang der Seidenstraße und ihren Nebenrouten entstanden prächtige Städte und Bauwerke, die auch heute noch den Glanz alter Zeiten versprühen. Samarkand und Buchara, Xi’an und Ürümqi, Isfahan und Istanbul sind nur einige der Stationen der Route und zeigen eindrucksvoll den Reichtum, den die Seidenhändler mit sich brachten. Die Route war beschwerlich, führte aber durch grandiose Wüsten- und Hochgebirgslandschaften.

Das Buch stellt die Routen der Seidenstraße vor. Durch brillante Bilder – teils mit ausklappbaren Panoramaseiten – und informative Texte wird der Leser zu den sehenswerten Zielen geleitet. Ergänzt wird dies durch einen eigens entwickelten Reiseatlas, der über die geografischen Details hinaus ein ausführlich dargestelltes Verkehrsnetz und viele touristische Hinweise bietet.

„Großformatiger, umfangreicher Bildband mit beeindruckenden Farbfotos von Motiven entlang der 2.000 Jahre alten Handelsstraße, ...“ (IN 2017/13)

„Ein Buch zum Weg-Träumen – einfach schön!“ (Gladbacher Salon)

Downloads
Cover Web
Cover Print
Pressetext

Empfehlungen