Das Naturerbe der Welt

Die faszinierendsten Nationalparks, Schutzgebiete und Biosphärenreservate der Erde
ProdukttypBildband
Seiten456
SpracheDeutsch
Format30,2 x 24,2 cm
Einbandgebunden, mit Schutzumschlag
ISBN978-3-95504-067-3

Die letzten Tierparadiese unserer Erde, großartige geologische Formationen und herausragende Nationalparks bilden einen einzigartigen Schatz unserer Erde, den es zu erhalten gilt. Die Weltorganisation UNESCO stellt daher seit 1972 jedes Jahr Naturstätten und Landschaften von außergewöhnlicher Bedeutung unter Schutz.
 
Bis heute wurden auf allen fünf Kontinenten insgesamt 229 Naturdenkmäler als Weltnaturerbe ausgezeichnet, davon gehören 32 Denkmäler sowohl dem Kultur- als auch dem Naturerbe an.
 
Zu den geschützten Naturerbestätten zählen die schroffen Fjorde Norwegens und die arktische Weite Lapplands in Europa, genauso wie die grandiosen Nationalparks Nordamerikas, die Regenwälder Amazoniens, die wildreichen Reservate Ostafrikas und marine oder fossile Schutzgebiete Australiens. Unter Naturschutz gestellte Gebiete besitzen entweder einen besonderen Stellenwert für die Geologie und Wissenschaft oder die Reservate bilden einen geschützten Lebensraum für bedrohte Tierarten.

Zu den jüngsten Nominierungen gehören die Erweiterung der Florenreiche des Kaps von Südafrika sowie eine Erweiterung des Nationalparks Phong Nha-Ke Bang in Vietnam. Erstmals ­vertreten ist der Inselstaat Jamaika mit der Bergkette Blue and John Crow Mountains.

Pressestimmen
„Die einzigartigen Landschafts- und Tierbilder sind eine Augenweide und lassen Ehrfurcht aufkommen vor der Vielfalt der Schöpfung.“ (Nationalpark 1/2016)

„... ein Fotoalbum aus dem Paradies.“ (Die Zeit)


Downloads
Cover Web
Cover Print
Pressetext

Empfehlungen