Hotel Prison

Tagebuch einer außergewöhnlichen Weltreise
ProdukttypReiseliteratur
Seiten400
SpracheDeutsch
Format21 x 14 cm
EinbandPaperback
Erschienen2015, aktualisierte Auflage
ISBN978-3-95504-130-4

Wie feiern Russen ihre Freilassung? Wie fröhlich ist eine Silvesternacht, wenn der Zellengenosse stirbt? Haben Eskimos Iglugefängnisse? Wie viel wiegt die Kette zwischen den Füßen eines zum Tod Verurteilten in Bangkok? Wie bringt man in Indien tausend Gefangene zum Schweigen? Wer machte die Kostüme für den Film The Lord of the Rings? Wie viele Menschen passen in Haiti in eine Zelle von zehn Quadratmetern? Wie wird man in Australien hinter Gittern schwanger? In welchem Gefängnis gibt es einen Kindergarten?

Jan De Cock reiste um die Welt, von Gefängnis zu Gefängnis, auf der Suche nach dem Leben hinter Gittern. Bei Temperaturen zwischen +45 und -25 Grad, durch die Steppe und die Wüste, per Schiff oder mit dem Fahrrad, suchte er die Gefangenen auf. Er traf kleine Gauner, Taschendiebe und Flugzeugentführer und teilte die Zelle tage- oder wochenlang mit Musikanten und Schauspielern, Killern und Müttern, die Essen für ihre Kinder gestohlen hatten.


Pressestimmen
„Ein Abenteuer mit Mission, so könnte man die ungewöhnliche Weltreise nennen.“ (Focus)

„... eine beeindruckende Dokumentation über die Gefängnisse in der ganzen Welt.“ (Süddeutsche Zeitung)

„Spannend, nervenaufreibend und sehr interessant zu lesen!“ (vonmainbergsbuechertipps)


Downloads
Cover Web
Cover Print

Dieser Titel ist auch als eBook erhältlich!
Als ePUB bei buecher.de
Im PDF-Format bei buecher.de
Kindle Edition bei amazon.de