Jakobsweg

Pilgern auf Camino Francés, Camino Aragonés und Camino del Norte NEU
ProdukttypBildband
Seiten376
SpracheDeutsch
Format29,5 x 23,1 cm
Einbandgebunden, mit Halbleinen
Erschienen2018, erweiterte Auflage
ISBN978-3-95504-700-9

Downloads

Default Category

Mehr Informationen
Vorbestellung Nein

Schon seit dem frühen Mittelalter pilgern Menschen auf dem Jakobsweg zum Grab des heiligen Jakobus nach Santiago de Compostela. Ihre Beweggründe sind dabei so verschieden wie die Etappen, die es zu durchlaufen gilt. Manche suchen Vergebung ihrer Sünden, einige die sportliche Herausforderung. Die meisten jedoch nehmen eine Auszeit vom Alltag, lassen sich entschleunigen mithilfe von Rucksack, Wanderschuhen und Pilgerstab. Denn beim Pilgern ist der Weg das Ziel. Und an diesem liegen große Kathedralen, weite Felder und steile Weinberge, urige Bergdörfer und außergewöhnliche Paläste.

Der Bildband stellt die drei beliebtesten Routen des Jakobswegs durch das nördliche Spanien vor: den Camino Francés, den Camino Aragonés und den Camino del Norte

Auf dem Camino Francés wandert man von Roncesvalles in den Pyrenäen über die berühmte Puente la Reina zum Grab des heiligen Jakob. Die Route führt vorbei an gotischen Kathedralen wie jene von Burgos, León und Astorga sowie an altehrwürdigen Kirchen in Logroño und Frómista.

Der Camino Aragonés beginnt am Somport-Pass und stößt in Puente la Reina auf den Camino Francés. Der Camino del Norte wiederum führt an der Küste (Costa Vasca, Costa de Cantabria, Costa Verde) entlang und vereint sich erst in Arzúa mit dem Camino Francés.

Übersichtlich nach Etappen geordnet präsentiert das Buch anhand von faszinierenden Bildern – teils mit ausklappbaren Panoramaseiten – und informativen Texten die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten.

Ein Reiseatlas mit zahlreichen geografischen Details, einem ausführlichen Verkehrs- und Wegenetz sowie vielen touristischen Hinweisen runden den Inhalt des Buches ab.

»Pilgergeschichte und pilgerpraktische Hinweise plus Register runden auch diesen prächtigen Band ab.« IN 2018/43

Downloads
Cover Web
Cover Print
Pressetext

Empfehlungen