Tempel der Kunst – Kathedralen des Wissens

Museen und Bibliotheken in Deutschland NEU
ProdukttypKunstbildband
Seiten336
SpracheDeutsch
Format28 x 35,6 cm
Einbandgebunden, mit Leineneinband
Erschienen2018
ISBN978-3-95504-383-4

Downloads

Default Category

Mehr Informationen
Vorbestellung Nein

Ob barocke Kunstkammern, Kuriositätenkabinette, detailreiche Naturkundesammlungen oder moderne Wissenstempel – Museen bilden eine ideale Spielwiese für Architekten, die hier ihr ganzes Können zeigen. 

Ebenso muss die Architektur von Bibliotheken viele Rollen erfüllen: Die Büchermassen brauchen Organisation und Struktur, zugleich sollen die Räume Oasen der Ruhe sein. 

In einem Band wie diesem kommt vieles zusammen: Bibliotheken als Orte des Wissens und der Wissenschaften, Museen als Bewahrer von Geschichte und Kunst – und Architektur, als Zeichen dafür, was möglich ist, wenn ausgetretene Wege verlassen werden. Und in Deutschland stehen einige der schönsten Museen und Bibliotheken der Welt, die der Bildband in fantastischen Aufnahmen von Horst und Daniel Zielske einfängt.

  • Außergewöhnliche Fotografien von Museen und Bibliotheken aus ganz Deutschland
  • Ehrwürdige Klosterbibliotheken bis puristische Neubauten 
  • Großformat in hochwertigem Leineneinband

»Ein außergewöhnlich schönes Buch.« (Der Sonntag, Ausgabe 42 vom 21.10.2018)

»Wunderbare und überraschende Perspektiven, erlesene Objekte in Nahaufnahme, vorzügliche Außenansichten monumentaler Gebäude, man schmilzt beim Ansehen der Fotografien in bester Wiedergabequalität nur so dahin und kommt aus dem Schwelgen und Schwärmen gar nicht mehr heraus, weshalb das großformatige, hervorragend gestaltete Buch mit seinen überwiegend doppelseitigen Aufnahmen immer wieder erneut erfreut.« (lebensart 12 /2018)


Download
Cover Web
Cover Print
Pressetext

Empfehlungen